Walther Wolf GmbH
Über uns - Ein neuer Blickwinkel - Qualität

Über uns

Ein neuer Blickwinkel - Qualität

Qualität durch Beratung, Konstruktion, Fertigung, Bemusterung, Vermessung und Service

Wir liefern serienreife Spritzgußwerkzeuge mit Erstmuster-Prüfberichten.

GravurelektrodeInnovation und Flexibilität

sind seit je her die Triebfedern bei Walther Wolf.

Der 1907 gegründete Handwerksbetrieb entwickelte sich deshalb im Laufe der Jahrzehnte zu einem Hightech-Unternehmen für Formenbau und Messtechnik.

Seit 50 Jahren ist Walther Wolf Spezialist für komplexe und hochgenaue Teile im Bereich Freiformflächen.

Und so ist Walther Wolf technologisch für Sie immer auf dem neuesten Stand der Zeit.

Heute wird unser Traditionsunternehmen für Formenbau, Mess- und Graviertechnik in der vierten Generation von Jochen Dorlöchter als geschäftsführender Gesellschafter geleitet.

Wir freuen uns, mit Ihnen zusammen in die Zukunft zu gehen und diese zu gestalten.

 

 

Unsere Kunden

Walther Wolf GmbH - Partner

 

 Walther Wolf in Kürze

Gründung: 1907

Mitgliedschaften

www.vdwf.de

BIV-mitgliedschaften

www.supplyon.com

Mitarbeiter: 50
Grundstück: 2.644m2
Räumlichkeiten: 1.820m2 (klimatisiert)
Zertifizierung: DIN EN ISO 9001:2015
Photovoltaikanlage: Nennleistung: 30 KW
Umsatzsteuer ID Nr. (EG): DE198224250
Handelsregister: HRB16198 Nürnberg
DUNS-Nr.:  316127476 
Spezialisierung:  Anspruchsvolle Spritzwerkzeuge mit Bemusterung und Erstmusterprüfbericht 
Lohnarbeiten:  3D-Elektroden (Kupfer und Graphit)
Hart-Fräsen
Senkerodieren
Drahterodieren
Prüfberichte 
Betriebsurlaub:  zwischen Weihnachten und Neujahr 

Walther Wolf GmbH - Messmaschine Messmaschine

Walther Wolf GmbH - Bearbeitungszentrum Bearbeitungszentrum

Kompetenz - Duroplast (schließen)

Der Werkstoff Duroplast befindet sich in der Automotive Branche in der Renaissance. Nicht zuletzt wegen des Umbruchs, dem sich die Automobilisten im Zuge der Digitalisierung, Elektromobilität und des autonomen Fahrens stellen müssen. ... mehr lesen

Die gestiegenen Anforderungen, gerade in der Leistungselektronik, führen dazu, dass der Duroplast immer mehr Anwendungsbereiche findet. Vor allem in Bezug auf Hybridbauteile, wie umspritzte PCB’s, Leadframes oder Sensoren, verdrängt er immer mehr den Thermoplast als Verbundpartner.

Ob Phenol- oder Aminoplaste, ob Epoxid- oder Polyesterharz basierende Compounds, die Eigenschaften sind vor allem in Bezug auf Festigkeit und Dauergebrauchstemperatur denen der Thermoplaste weit überlegen.

In der Vergangenheit überwogen aber immer die Nachteile in der Verarbeitung dieser Kunststoffklasse. Dies hat letztendlich dazu geführt, dass der Duroplast in seinem Verwendungsspektrum im Automotive Bereich die letzten Jahrzehnte stagnierte.

Die größte Herausforderung bei der Verarbeitung bleibt und ist seit jeher unabhängig von der Art des Duroplasts als auch des Verfahrens (u.a. Spritzgießen und Pressen) die Prozessfähigkeit. Hier spielt das Werkzeug eine ganz essentielle Rolle.

Wir bieten Ihnen, zugeschnitten auf das gewünschte Verfahren und Material, ein technisch hochversiertes Duroplastwerkzeug an, das in seinen einzelnen Funktionseinheiten ganzeinheitlich perfekt abgestimmt ist, um Ihnen das bestmögliche Ergebnis zu liefern.

Der entsprechenden mechanischen, rheologischen und thermischen Auslegung der Werkzeuge liegt unsere jahrelange Erfahrung und die Vielfalt der erfolgreich abgeschlossenen Duroplast-Projekte zugrunde.